Marburger Konzentrationstraining

Das Marburger Konzentrationstraining ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und zählt in Deutschland zu den etabliertesten verhaltens- und schulorientierten Trainings.

Es erhöht die Leistungsmotivation, das Selbstbewusstsein und die Anstrengungsbereitschaft. Kinder, die sich wieder etwas zutrauen und erfolgreich mitarbeiten, sind motiviert sich anzustrengen.

Zudem macht das Training den Kindern Spaß und Freude.

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) richtet sich an Kinder, die in der Schule leicht ablenkbar sind und bei den Hausaufgaben Probleme haben. 


Es eignet sich für Vorschulkinder und Grundschulkinder, aber auch für Kinder, die auf eine weiterführende Schule gehen. 

Das Training findet in kleinen Gruppen statt, die so zusammengesetzt sind, dass Kinder in einer Altersstufe zusammenarbeiten. 
 

Grundsätzlich ist das MKT empfehlenswert und sinnvoll für alle Schulkinder, da sich Kinder in der heutigen schnelllebigen Zeit Lerninhalte selten wirklich verinnerlichen.


MKT ist besonders geeignet für Kinder die:

  • Unkonzentriert arbeiten und mit den Gedanken abschweifen
  • Impulsives Verhalten aufzeigen – innerliche Unruhe
  • Zappelphilipp und Träumerchen
  • Texte nicht genau lesen und verstehen
  • Gelerntes „morgen“ nicht mehr abrufen können
  • Hausaufgaben-Marathon erleben
  • Keinen Spaß mehr an der Schule haben

Auch die Eltern profitieren vom Marburger Konzentrationstraining durch die Elternabende. Sie bekommen Hilfestellungen und wertvolle Tipps, wie sie die Konzentrationsfähigkeit und Motivation in der Familie fördern und wie man Hausaufgaben zügig erledigen kann. 

Infos für die Eltern

Kosten: 145,- € für 6x 90 min Training sowie 2 Elternabende a 90 min

Einbindung Eltern

Beim MKT wird nicht nur mit den Kindern trainiert – auch die Eltern sind eingebunden. An zwei Elternabenden werden Informationen und Tipps für die Hausaufgaben vermittelt, sowie zielgerichtete Anregungen zur Steigerung der Konzentration vermittelt. Ebenso soll dies den Eltern als Austausch dienen. Ein Abschlussgespräch nach dem Kurs bieten wir allen Eltern auf Wunsch gerne an.

Ablauf einer Stunde

Ablauf

Im Gruppentraining (6 x 75 Minuten), das entweder wöchentlich stattfindet oder alternativ am Stück täglich (z.B. als Ferienprogramm kurz vor Schulstart), trainieren wir alle Module, die ein Schüler für seine erfolgreiche Schullaufbahn benötigt. 

Die Begrüßung

  • Gesprächsrunde (Vorstellung, Befindlichkeitsrunde)
  • Gruppenspiel


Die Entspannung

  • z.B. als Fantasiereise oder Entspannungsrätsel

 

1. Teil Konzentrationsübung 

  • Inneres Sprechen


2. Teil Konzentrationsübung

  • in Form von Spielen


3. Teil Konzentrationsübung

  • Aufgabenanalyse


Der Schluss

  • freies Spiel

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben
Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.